Info 2020

How to narrit

Bis wir dir einen Editor bereitstellen können, mit dem du deine eigenen narrit storys eigenständig gestalten kannst, wird es noch ein wenig dauern.

Vorher möchten wir dich unterstützen:
Eine Auswahl der eingereichten Arbeiten setzen wir schon jetzt im Verlag um.

 

So geht's!

Alles, was du tun musst, um bereits jetzt Creator alias AutorIn zu werden, ist Folgendes:

 

  • schau dir unsere Beispielstory an, um dich mit dem Format vertraut zu machen
  • scheib deine eigene narrit story! Es ist wichtig, dass du nicht im klassischen Lesetext denkst und schreibst – denn mit dem Einsatz von Bild- und Tonelementen hast du neue Möglichkeiten und kannst du dir manche Zeile sparen
  • schreib uns und sprich mit uns über deine Ideen und Texte – wir wollen narrit zusammen mit dir und deinen Wünschen entwickeln
  • du hast schon Bildideen oder Kooperationspartner? Super, und wenn nicht – wir arbeiten an einer Creatives-Liste! Vielleicht ergeben sich spannende Teams!
  • das Wichtigste: Seid kreativ! Seid kooperativ! Und vor allem habt Spaß =)

 

      

 

Interessiert? – Dann mach mit!
Wir freuen uns dich kennenzulernen

 hallo@narrit.de

Info

Vision & Payment

Aktuell arbeiten wir – das sind Manuela, Laura und Patrick – als Verlag für dich


Wir setzen deine eingereichten Storys (Textdateien) in unserem narrit-Format um. Dazu gehören die Konzeption, das Visual Storytelling, das Organisieren oder die Anfertigung von Content, die technische Programmierung und letztendlich die Veröffentlichung auf unserer Plattform.

Einnahmen

Die ersten Einnahmen erhalten wir durch das Pay-what-you-want Prinzip. Das bedeutet jeder Explorer alias LeserIn bezahlt genausoviel, für eine Story, wie er oder sie geben möchte. Alle Einnahmen werden unter den Mitwirkenden aufgeteilt.

 

 

Sponsoren

Sponsoren können einzelne Storys finanzieren und erhalten im Gegenzug individuelle Werbeplätze bei uns. Diese Sponsoren ermöglichen es dir, das einzelne Storys kostenlos zu Verfügung stehen.

 

Du bist an der Förderung einer Geschichte interessiert? Melde dich bei uns:

hallo@narrit.de